12.05.2017 - Internationaler Tag des Chronischen Erschöpfungssyndroms

"Entspannen sollte man sich immer dann, wenn man keine Zeit dazu hat." - Autor unbekannt

Präventionskurse bei REHA VITA
Präventionskurse bei REHA VITA

Chronisches Erschöpfungssyndrom

Viele schaffen es im stressigen Alltag nicht mehr, diese Weisheit zu berücksichtigen. Eigene Bedürfnisse  treten in den Hintergrund oder werden komplett vernachlässigt. Anfangs toleriert unser Körper dies, doch irgendwann zieht er die Notbremse. Das Resultat sind häufig körperliche, aber auch psychische Beschwerden, wie das chronische Erschöpfungssyndrom.

Weitere Informationen und Ansprechpartner zur Erkrankung  finden Sie unter: http://www.fatigatio.de/

Warten sie nicht, bis Ihr Körper das Stopp-Signal setzt, sondern beginnen Sie selbst wieder besser auf sich zu achten, REHA VITA bietet hierfür z.B. Massagen, aber auch präventive Entspannungskurse, wie z.B. Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung.

Alle Informationen zu den Präventionskursen bei REHA VITA.

REHA VITA GmbH   
Klinik für Gesundheit und Sport 

Feigestr. 1 | 03046 Cottbus 

Tel: 0355/48551-0 | Fax: 0355/4855150

Mail: das.team@reha-vita.de

REHA VITA  
Gesundheitszentrum Ostrow

Ostrower Platz 18 | 03046 Cottbus 

Tel: 0355/48551-234 | Fax: 0355/4855150

Mail: das.team@reha-vita.de

REHA VITA
Sportphysiotherapie am OSP

Hermann-Löns-Str. 1-5 | 03050 Cottbus

Telefon: 0355/28948530

Mail: physio.osp@reha-vita.de

 

Folgen / Teilen

Sicherheit & Datenschutz

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen