Wir feiern 20 Jahre REHA VITA!

Fotos, Videos und alle Aktionen rund um unsere Jubiläums-Kampagne finden Sie auf der Seite "20 Jahre REHA VITA".

20 Jahre REHA VITA
 
 

Reha-Sprechstunde

Immer dienstags von 15.30 bis 16.30 Uhr führt der ärztliche Leiter unserer neurologischen Abteilung eine Reha-Sprechstunde durch. Diese ist für alle Menschen – ob Patient oder Angehöriger eines Patienten -  offen, die Fragen rund um die Rehabilitation (Antrag, Inhalt, Ablauf, Chancen) stellen möchten. Eine Terminvergabe erfolgt unter 0355-485510. 

Ein Überweisungsschein wird nicht benötigt, dieser Service ist kostenlos.

Medizinische Heilverfahren

Das medizinische Heilverfahren  wird durch den Haus- oder Facharzt beantragt und durch den Patienten beim zuständigen Kostenträger (z.B. Krankenkasse, Rentenversicherung, Unfallversicherung, Beihilfestelle des öffentlichen Dienstes, Private Krankenversicherung) eingereicht.

Der erste Weg führt immer zu Ihrem Haus- oder Facharzt. Er muss die Notwendigkeit eines Heilverfahrens mittels ärztlicher Notwendigkeitsbescheinigung bestätigen.

Antragsformulare erhalten Sie direkt über die Servicestellen der verschiedenen Kostenträger.
Die Wahl der Klinik trifft dann der Kostenträger unter Berücksichtigung des Patientenwunsches. Nach Vorliegen einer schriftlichen Zusage kann das Heilverfahren angetreten werden.

Folgen / Teilen

Sicherheit & Datenschutz

REHA VITA GmbH   
Klinik für Gesundheit und Sport 

Feigestr. 1 | 03046 Cottbus 

Tel: 0355/48551-0 | Fax: 0355/4855150

Mail: das.team@reha-vita.de

REHA VITA
Sportphysiotherapie am OSP

Hermann-Löns-Str. 1-5 | 03050 Cottbus

Telefon: 0355/28948530

Mail: physio.osp@reha-vita.de

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen