Azubi-Blog 05.02.2018

05.02.2018

Hallo liebe REHA VITA-Freunde, es schreibt mal wieder Jan für Euch. Jetzt bin ich Kaufmann im Gesundheitswesen im 2. Lehrjahr.

2. Lehrjahr heißt für mich, einige neue Bereiche der Firma und die damit verbunden Aufgaben kennenzulernen.

Ich arbeite jetzt zum Beispiel schon des Längeren in unserem Berichtswesen, das heißt, dass ich die Arztberichte unser Rehapatienten schreibe, die über die Krankenkasse zu uns kommen. Natürlich mache ich das nicht einfach so aus der Akte des Patienten heraus, sondern durch ein Vociediktat, welches die Ärzte vorher aufgenommen haben. Das war am Anfang eine Aufgabe, vor der ich eine Menge Respekt hatte, da es durch die vielen lateinischen und medizinischen Begriffe doch schon was anderes ist als ein Diktat in der Schule.

Aber durch die Unterstützung unserer Fachkräfte und ausreichend Übung in diesem Bereich, habe ich mich da auch zu Recht gefunden. Ich mache diese Aufgabe sehr gern, obwohl sie mich ab und zu dennoch vor kleine Herausforderungen stellt.

Der zweite neue Bereich ist für mich jetzt unsere Rehaabteilung. Dort werden die Terminpläne für unsere Rehapatienten gefertigt. Nach meinen ersten 2 Stunden dort hatte ich ganz viel Neues gelernt und mir brannte ganz schön der Kopf. Doch im Laufe der nächsten Einweisungen beim Abteilungsleiter Herr Rönisch, klärte sich alles auf und demnächst werde ich meine erste ambulante Rehabilitation allein terminieren.

Aber nicht nur neue Bereiche haben sich durch das zweite Lehrjahr aufgetan, sondern ich habe auch mehr Verantwortung am Tresen bekommen. So kann ich zum Beispiel schon Zahlungen annehmen, natürlich guckt immer eine Fachkraft noch drüber.

Zudem habe ich an einer Fortbildung teilgenommen, bei der meine Mitazubis Jasmin und Matthias und ich den Umgang mit Patienten und schwierigen Gesprächssituationen gelernt haben. Dabei hat man nicht nur vieles für den Arbeitsalltag gelernt, sondern ich konnte auch einiges mit in den alltäglichen Gebrauch übernehmen.

Ich persönlich freue mich, dass auch wir Azubis hier in der REHA VITA die Möglichkeit bekommen, an solchen Weiterbildungen teilzunehmen.

Das war es erstmals wieder von mir,
man hört sich, Euer Jan.

Folgen / Teilen

Sicherheit & Datenschutz

REHA VITA GmbH   
Klinik für Gesundheit und Sport 

Feigestr. 1 | 03046 Cottbus 

Tel: 0355/48551-0 | Fax: 0355/4855150

Mail: das.team@reha-vita.de

REHA VITA
Sportphysiotherapie am OSP

Hermann-Löns-Str. 1-5 | 03050 Cottbus

Telefon: 0355/28948530

Mail: physio.osp@reha-vita.de

 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen